Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Allgemeine Geschäftsbedingungen 
„Abenteuer mit Schlittenhunden“ 


Marina Arend, Blessbergstraße 31, 96528 Schalkau

1.    Grundsätze

-          Teilnehmer sind alle Personen, die sich wissentlich und zum Zweck, Abenteuer 
            mit Schlittenhunden zu erleben, in der Nähe der Veranstaltung aufhalten, unabhängig
            davon, ob sie direkt beteiligt oder nur Zuschauer sind.

-          Jeder Teilnehmer erkennt neben diesen Teilnahmebedingungen die grundsätzlichen
           Bestimmungen des Tierschutzgesetzes, des Bundesnaturschutzgesetzes und des 
           Waldgesetzes an (in Thüringen besteht für Hunde Leinenpflicht im Wald).

-          Werden eigene Hunde mitgeführt, muss eine gültige Haftpflichtversicherung vorliegen, 
           die Hunde müssen geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten sein. Die
           Berechtigung zur evtl. Teilnahme an Fahrten erteilt nur der Übungsleiter. 

-          Den Anweisungen der Übungsleiter ist Folge zu leisten. Die eingesetzten Hunde dürfen 
           nur auf Anweisung an der Leine geführt werden, Leckerli werden gestellt (bitte selbst 
           keine Leckerli mitbringen bzw. nur auserwählte Futtermittel nach Rücksprache – die 
           Gesundheit der Hunde steht im Vordergrund)

-         Von Touren auf dem Schlitten bzw. Trainingswagen wird bei Schwangerschaft bzw. 
          Rückenleiden abgeraten.   

-          Fahrten können nur bis zu einer Außen-Temperatur von höchstens 15° Celsius 
           durchgeführt werden. Kinderfahrten/Workshops sind auch im Sommer bei nicht zu heißen
           Temperaturen durchführbar.

-          Mit der Teilnahme an Veranstaltung bzw. Abgabe des Hundes werden die AGB 
           anerkannt.

 -        Miete von Gegenständen
          Grundsätzlich können Gegenstände von Personen mit entsprechendem Fachwissen angemietet werden.
          Tagespreis Geschirr -,50 Euro, Trainingsgeräte Fahrrad/Roller 5 Euro pro Tag -
          Trainingswagen 10 - 15 Euro pro Tag je nach Ausführung. Für Abholung und Rückgabe ist der Mieter verantwortlich. 
           Der Mieter erkennt die AGB mit Übernahme des gemieteten Gegenstandes an.

           1. Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Geräte nur entsprechend den gesetzlichen Vorschriften einzusetzen (insbesondere 
                unter Beachtung des Tierschutzgesetzes, der STVO, des Waldgesetztes  etc.)

          1. Der Mieter hat den gemieteten Gegenstandes spätestens am Ende der vereinbarten Mietzeit dem Vermieter  zurückzugeben und zwar
              während der Geschäftszeit des Vermieters. Die Rückgabe außerhalb der Geschäftszeit erfolgt auf Risiko des Mieters.

         2. Eine Verlängerung der Mietzeit bedarf der Einwilligung des Vermieters vor Ablauf der Mietzeit.

         3. Wird gemietete Gegenstand nicht rechtzeitig zurückgegeben, hat der Mieter dem Vermieter mit jeden angefangenen Tag den Tagesmietzins
             zu zahlen und gegebenenfalls einen darüber hinaus gehenden Schaden zu ersetzen. 

 

2.    Schäden/Haftung

-          Die Teilnahme erfolgt auf Grund des Abenteuercharakters auf eigene Rechnung und 
           Gefahr.  Jeder Teilnehmer erkennt die Bedingungen der unten aufgeführten 
           Haftungsfreistellung an sowie des Weiteren, dass er/das Kind physisch und psychisch in 
           der Lage ist für die Teilnahme an der jeweils gebuchten Veranstaltung. Für Witterung 
           und unvorhersehbare natürliche Ereignisse, Wege und Bodenbeschaffenheit im Wald und 
           Flur, Verschmutzungen etc. wird keine Haftung übernommen.

-          Nimmt ein eigener Hund an der Veranstaltung teil, ist der Teilnehmer für diesen 
           verantwortlich und haftbar.

-         Wird ein in Pension gegebener Hund nicht zum vereinbarten Termin abgeholt, wird der 
          Hund weitere 14 Tage zum üblichen Satz weiter versorgt. Erfolgt bis dahin keine 
          Erklärung des Hundebesitzers gilt dies als Verzichtserklärung und der Hund geht 
          automatisch  in den Besitz von Schlittenhunde in Thüringen über und kann 
          weitervermittelt werden. Die dabei entstehenden Kosten gehen zu Lasten des 
          Hundebesitzers. 

 -       Vermietung:
           Der Vermieter haftet nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Der Mieter hat den Mietgegenstand in demselben Zustand zurückzugeben, in
           dem er es übernommen hat. Der Mieter haftet für die schuldhafte Beschädigung des Mietgegenstandes und für Verletzung seiner
           vertraglichen Pflichten. Er hat dann auch die Schadensnebenkosten zu ersetzen. Für Schäden, die während der Nutzung durch den Mieter 
           entstehen, haftet ebenfalls der Mieter.

 

3.    Rücktritt von der Veranstaltung

Der Übungsleiter ist berechtigt, die Veranstaltung zu verschieben bzw. bei außergewöhnlichen Ereignissen während der Ausübung abzubrechen (die Veranstaltung gilt dann als durchgeführt):

-          Krankheit der Übungsleiter bzw. der Hunde

-          Höhere Gewalt (Unwetter, zu gefährliche Bedingungen, amtliche Anordnungen u.ä.)

 

Der vereinbarte Termin ist unter Berücksichtigung des vorherigen Absatzes bindend. Rücktritt kann in schriftlicher Form erfolgen, Stornierungsgebühr bis 15 Tage vor Beginn = 25 % des Buchungspreises, bis 8 Tage vor Beginn = 50% - später 100 %. Gutscheine werden nicht zurückerstattet. Selbstverständlich können Ersatzpersonen das Event in Anspruch nehmen.    

4.     Datenschutzerklärung

Die Daten der Kunden werden nur und ausschließlich soweit es geschäftlich notwendig ist gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und ausschließlich im Zusammenhang mit der Durchführung der vertraglichen Beziehung verwendet.

 

5.    Bildrechte

Mit der Teilnahme ist der Kunde damit einverstanden, dass Bilder von ihm und seinen Angehörigen, die während der Abenteuer mit Schlittenhunden aufgenommen wurden, zu Werbezwecken „workontour.de“ verwendet werden. Der Kunde kann jederzeit das Einverständnis widerrufen - die entsprechenden Bilder werden dann gelöscht.

 

 

Haftungsfreistellung 
für Teilnehmer an den Veranstaltungen „Abenteuer mit Schlittenhunden“

 

Soweit nach den in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetzen zulässig, verzichte ich auf Ansprüche gegen Frau Marina Arend und ihre Erfüllungsgehilfen wegen aller Schäden, die mir/meinem Kind (und/oder meinem mitgeführtem Hund) während der Teilnahme an der Veranstaltung entstehen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurück zu führen sind.

 

Ich hafte im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für Schäden, die ich/mein Kind (und/oder mein mitgeführter Hund) im Rahmen der Veranstaltung schuldhaft verursachen und stelle Marina Arend insoweit von Ansprüchen Dritter frei.

 

Die Haftungsfreistellung gilt ab Datum und zukünftig für jegliche Teilnahme an Veranstaltungen von Marina Arend.

 

Name            …………………………………………….

 

Anschrift        …………………………………………….

                      …………………………………………….

 

Die vorstehenden Erläuterungen habe ich verstanden, akzeptiere diese und bestätige dies durch meine Unterschrift.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Datum/Unterschrift/gesetzl. Vertreter/Erziehungsberechtigter 

 

 

                    ____________________________________________

Disclaimer

........

 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

Quelle: Disclaimer von www.Juraforum.de - Rechtportal und www.connektar.de